Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2

Heidelberg, Wallbox Energy Control, 11 kW, 5 m, Typ 2

Normaler Preis
€899,00
Sonderpreis
€899,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

ENERGY CONTROL

Heidelberg Wallbox Energy Control - Ladetechnologie made in Germany.

Smartes Ladesystem für bis zu 16 E-Autos: Die Heidelberg Wallbox Energy Control ist die perfekte Ladelösung für Garagen, Mehrfamilienhäuser sowie Firmen- und Hotelparkplätze. Dank lokaldynamischem Lastmanagement verteilen mehrere vernetzte Wallboxen den Ladestrom auf bis zu 16 Hybrid- oder E-Autos. Zudem lässt sich die Wallbox kostengünstig installieren, da sie an jedem Standard-Drehstromanschluss betrieben werden kann.

So einfach geht Laden heute! Mehrwert für Mieter, Gäste, Kunden und Mitarbeiter: Die Heidelberg Wallbox Energy Control kann im Innen- und Außenbereich wahlweise einzeln genutzt oder mit bis zu 15 weiteren Wallboxen vernetzt werden. Damit bietet sie Unternehmen handfeste Vorteile. Als Vermieter oder Wohnungsgesellschaften machen Sie ihre Wohnimmo-bilien fit für die elektromobile Zukunft. Als Arbeitgeber erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern den Umstieg auf kli-mafreundliche Autos. Und als Hotel- oder Restaurantbetreiber steigern Sie Ihre Attraktivität für Gäste, die mit dem E-Mobil anreisen.

Produktvorteile:

  • dynamisches, lokales Lastmanagement ab zwei vernetzen Wallboxen (maximal 16 Wallboxen vernetzbar)
  • Modbus RTU für externe Lastmanagementsteuerung (z. B. über ein HEMS)
  • hochwertige Edelstahlfront
  • Nennstrom (einstellbar): 6 bis 16 A
  • Anschluss an 230 V (einphasig) oder 400 V (dreiphasig)
  • integrierte Fehlerstromerkennung: DC 6 mA
  • optionale Zugangskontrolle per Schaltelement z.B. RFID, Schlüsselschalter, etc.
  • Anschluss Ladekabel: Typ 2
  • Länge des Ladekabels: 5,0 m

Für diese Wallbox können Sie direkt bei uns im Paket mit einer professionellen Installation erwerben!

Mehr erfahren zum Installationsservice